Feldenkrais

Musik und Feldenkrais

"Es gibt nicht DIE wahre Art das Klavier zu spielen, aber es gibt bessere."

(Karin Bernhard)

Feldenkrais kann entscheidend zur Musikergesundheit beitragen. Musiker sind in ständiger Gefahr, ihren Bewegungsapparat zu überlasten. Durch den Ansatz, mehr Bewusstheit ins eigene Tun zu bringen, hat Moshé Feldenkrais ein Werkzeug geschaffen, welches Musikern ermöglicht, ihr Körperbewusstsein so weit zu verfeinern, dass das Risiko für Verletzungen und Abnutzungen entscheidend verringert werden kann.

Insbesondere wird in der Feldenkrais-Arbeit dem ständigen dynamischen Gleichgewicht zwischen Spannungs- und Entspannungszuständen grosse Aufmerksamkeit geschenkt. Übermässiger Aufwand wird systemisch reduziert, was die Fluidität der Bewegungsabläufe und damit die Klangentfaltung verbessert. Äusserliche Störfaktoren werden leichter erkennbar. Die Ausdruckskraft im Spiel nimmt zu, spieltechnische Möglichkeiten können erweitert werden.

Durch das erhöhte Wohlbefinden kann die Sicherheit im Spiel auch während Auftritten positiv beeinflusst werden. Was für Sänger selbstverständlich ist, gilt auch für alle Instrumentalisten: Der Körper des Musikers ist ein integraler Bestandteil seines Instrumentes.

homeDeutschEnglish